Bändchenstickerei mit Karin Grabowski

Datum/Zeit
18.06.2013 - 20.06.2013
09:30 - 17:00

[smooth=id:9;]

Willkommen in der Welt der Stickerei mit Bändchen und Garn aus Seide, Organza und ähnlichen Materialien! Seit Mitte des 17. Jahrhundert sind Bändchen für die Verzierung von königlichen Textilien sowie kirchlichen Amtsgewändern genutzt worden. Aber auch heute noch bereichern sie besondere Textilarbeiten.

In diesem Kurs werden deshalb zunächst die gängigen Grundstiche aus der traditionellen Stickerei vorgestellt. Dann werden die speziell für Seidenbändchen geeigneten Stiche und Techniken gezeigt, mit denen sich Blüten, Blätter und viele andere Motive gestalten lassen, die eine durch die Materialien bedingte eindrucksvolle plastische Wirkung erzielen. Zusätzlich werden Grundzüge der Perlenstickerei vorgestellt, sodass kleine Perlen und Pailletten in den Stickmotiven für besondere Akzente und Glanzlichter genutzt werden können.

Ziel des Kurses ist, dass jeder Teilnehmer am Ende des Kurses in der Lage ist, mit den vorgestellten Materialien ein vorgegebenes oder selbst entworfenes Motiv in Seidenbandstickerei zu erarbeiten. Fertige Stickereien können dann gerahmt oder als Grußkarte, Brosche, Armbänder usw. verwandt werden.

 

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Lade Karte ...
Ort
Handquiltzentrum